Unfallversicherung

„Für was brauche ich denn eine private Unfallversicherung? Ich bin doch gesetzlich versichert!“

Die private Unfallversicherung umfasst, anders als die gesetzliche Unfallversicherung, alle Unfälle des täglichen Lebens. Ob zu Hause, auf Reisen, im Beruf, in der Freizeit oder im Straßenverkehr: Ein Versicherungsfall liegt dann vor, wenn eine Person durch einen Unfall eine bleibende Gesundheitsschädigung erleidet. Und da sich die mit Abstand meisten Unfälle privat, in der Freizeit, ereignen - genau da, wo die gesetzliche Unfallversicherung nicht greift - ist die private Absicherung sinnvoll. Gerade für Sportler ist dieses Modell der Vorsorge vorteilhaft, da hier ein hohes Unfallrisiko vorliegt. Die Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen. Wussten Sie? Selbstständige und Hausfrauen/-männer tragen das Unfallrisiko sogar zu 100% selbst, denn diese sind auch während der Arbeitszeit nicht gesetzlich versichert. Lassen Sie sich gerne von uns, Ihren Versicherungsexperten aus dem Allgäu, beraten und näher dazu informieren.

Folgende Vorteile bietet die private
Unfallversicherung:
SH-Vermögensberatung Logo

Weltweiter Versicherungsschutz

SH-Vermögensberatung Logo

Rund um die Uhr abgesichert - 24/7

SH-Vermögensberatung Logo

Freie Nutzung der Versicherungsleistung für zB. Umbau Ihrer Immobilie

SH-Vermögensberatung Logo

Möglichkeit der lebenslangen Rentenzahlung

SH-Vermögensberatung Logo

Kombinierbar mit Krankenhaustagegeld

SH-Vermögensberatung Logo

Besonders günstig für Kinder

Kundenstimme

Sandra T.

Maritta Hornberger ist eine Finanzmaklerin mit Herz. 100% ehrlich, hat auf jede Frage eine Antwort, erklärt alles so, dass man auch versteht, was man mit seinem Geld macht und ist immer für einen da. Besser geht nicht, denn Sie ist die Beste!